Rauchmelder

Garantierte Qualität

Rauchwarnmelder von GIRA mit Q-Label

Das Q-Label ist ein neues Qualitätszeichen für hochwertige Rauchwarnmelder. Es garantiert Geräte mit hoher Langlebigkeit, weniger Fehlalarmen, hoher Stabilität – etwa gegen äußere Einflüsse – und mit fest eingebauten Batterien, die mindestens 10 Jahre funktionieren müssen. Selbstverständlich bietet Gira den Rauchwarnmelder Basic und den Rauchmelder Dual auch in der Q-Version an.


Gira Basic Q Rauchmelder

Gira Basic Q Rauchmelder

Gira Dual Q Rauchmelder

Gira Dual Q Rauchmelder


Mit optionalen Zusatzmodulen lassen sich weitere Funktion erreichen.

Ausgestattet mit einem optional erhältlichen Gira Funk-Modul, kann der Gira Rauchwarnmelder Dual Q über den Gira eNet Funk-Umsetzer in das Gira eNet System integriert werden. Erkennt ein Rauchwarnmelder einen Brand, geben alle zugeordneten Rauchwarnmelder Alarm. Zudem können im Brandfall über Funk Maßnahmen wie Licht schalten oder Jalousien hochfahren ausgelöst werden.

Pro Modul kann eine Sendereichweite von 100 m (Freifeld) erreicht werden. Wird ein Rauchwarnmelder mit Funk-Modul als Repeater programmiert, lässt sich die Reichweite zusätzlich erhöhen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den neuen Gira Rauchwarnmelder Dual Q mit Funk-Modul in bereits bestehende Installationen von Gira Rauchwarnmeldern Dual Q mit Funk-Modulen einzubinden

Der optional erhältliche 230-V-Sockel ermöglicht die Nachrüstung des batteriebetriebenen Gira Rauchwarnmelders Dual Q für den Anschluss an das 230-V-Netz. Über einen separaten Leiter können bis zu 40 Gira Rauchwarnmelder Dual Q miteinander vernetzt werden.

Erkennt ein Rauchwarnmelder einen Brand, geben alle zugeordneten Rauchwarnmelder Alarm. Bei Netzspannungsausfall erfolgt eine automatische Umschaltung der Spannungsversorgung auf die Batterie im Gira Rauchwarnmelder ­Dual Q.